„And the winner is...“

 Internationale Designwettbewerbe – mit Strategie zum Erfolg

 
„We proudly present...“ Internationale Designpreise sind attraktiv. Sie wirken positiv auf das Image, schaffen Vertrauen und beflügeln die Kommunikation. Das Angebot an branchen- und themenspezifischen Ausschreibungen ist jedoch groß und wächst stetig. Die Teilnahme an einem Wettbewerb sollte daher strategisch durchdacht sein und der Award zur Marketing- und Kommunikationsausrichtung eines Unternehmens passen. 

Das Seminar „Internationale Designwettbewerbe - mit Strategie zum Erfolg“ unterstützt Sie, sich in German. dem aktuellen Angebot zurechtzufinden und die Chancen, die Ihnen eine Teilnahme bietet, optimal zu nutzen. Es liefert Ihnen einen umfangreichen Überblick über aktuelle Wettbewerbe sowie eine zuverlässige Matrix, mit der Sie die Angebote leicht selbst bewerten und auswählen können. Sie erhalten außerdem verlässliche Leitlinien dafür, wie Sie Ihre Einreichungen erfolgreich gestalten, Ihre Produkte und Texte ideal aufbereiten, die Kommunikation steuern und die erzielten Ergebnisse auswerten. 


Seminarinhalte 

  • Welche Designwettbewerbe gibt es derzeit? Wer steht dahinter und wie stellen 
    sie sich dar? 
 
  • Nach welchen Kriterien lässt sich ein Designwettbewerb neutral bewerten? 
  • Wie übertrage ich diese Bewertung auf mein Unternehmen und mein Produktportfolio?
  • Was möchte ich mit der Teilnahme an Designwettbewerben erreichen? 
 
  • Wie kann ich einen Designwettbewerb umfassend für das Unternehmen und seine Kommunikation 
nutzen? 
 
  • Wie bringe ich meine Einreichung aktiv zum Erfolg? 
 
  • Wie setze ich den Erfolg nach dem Wettbewerb gezielt ein? 

Wer sollte teilnehmen? 
Das Seminar richtet sich an Geschäftsführer und Führungskräfte, Marketing- und Vertriebsverantwortliche, Brandmanager, Strategische Planer, Kommunikationsexperten und Designer. 
 

Seminarablauf 
Dialogorientierter Fachvortrag. Die Teilnehmer sind eingeladen, grundlegende und individuelle Fragestellungen im Teilnehmerkreis zu diskutieren und zu klären. 


Referentin

Helge Aszmoneit

Manager Information Services, 
Rat für Formgebung, Frankfurt am Main

Bereits 1999 hat
 Helge Aszmoneit mit ihrem Buch „Design-Wettbewerbe. Planen, teilnehmen, gewinnen“ eine erste ausführliche Übersicht internationaler Designwettbewerbe publiziert. Heute ist sie eine renommierte Dozentin in diesem Fachgebiet und unterrichtet unter anderem an verschiedenen Design-Hochschulen. Im Rat für Formgebung verantwortet sie den Bereich Information Services, d.h. die Recherche, Auswertung und Bewertung aller Informationsquellen zu Design und angrenzenden Gestaltungsbereiche. Darüber hinaus gehören die Konzeption und Durchführung von Designwettbewerben ebenso in ihren Kompetenzbereich wie Seminare, Vorträge und Beratungen in diesem Themenfeld.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns.

 



   

Kooperationspartner