Deutsch|English

Donnerstag, 25. Oktober 2007

Die YDMI Days vernetzten Nachwuchsdesigner und Vertreter von designorientierten Unternehmen miteinander. Das neu entwickelte Veranstaltungsformat gewährte einen Blick auf eine vom Rat für Formgebung kuratierte Auswahl internationaler, junger Design-Büros und Young Professionals, deren Arbeiten in einer Ausstellung vorgestellt wurden. Auftakt und Warm-up der YDMI Days bildete ein exklusives Dinner, zu dem die 50 Young Professionals sowie Vertreter aus Industrie und Wirtschaft geladen waren.

 

Donnerstag, 25. Oktober 2007

Am zweiten Tag wurden die YDMI Days mit insgesamt fünf Workshops für die Young Professionals fortgesetzt. Die Referenten Gerrit Terstiege, Mirko van den Winkel , Annette Siebenbürger und Alexander Mönch, Ulrike Meyer sowie Henning Rieseler stellten anhand von Case-Studies unterschiedliche designspezifische Fragestellungen vor. Innerhalb der Workshops bestand für die Nachwuchsdesigner auch die Möglichkeit, mit den Experten individuelle Fragen zu erörtern.

Freitag, 26. Oktober 2007

Den Abschluss der YDMI Days bildete die YDMI Party, in deren Rahmen das exklusive Format der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Alle 50 Young Professionals präsentierten hier ihre Projekte in einer Portfolio Show.

Im Rahmen des YDMI Dinners wurde von den Gästen Susanne Philippson zur Young Professional 07 gewählt. Die Gewinnerin erhielt ein Preisgeld in Höhe von 8.000 EUR, das vom Leonardo gestiftet wurde.