- Designpreise - 

German Design Award: Benjamin Würkner ist Newcomer 2017

• Prof. Dr. h. c. Hasso Plattner erhält Personality Award
• Preisverleihung am 10. Februar 2017 im Rahmen der Messe Ambiente in Frankfurt

Frankfurt, 10. Februar 2017

Geheim bis zum Schluss: Erst auf der Preisverleihung des German Design Awards 2017 wurde verkündet, dass Benjamin Würkner Newcomer des Jahres ist. Im Auswahlverfahren konnte sich Würkner gegen mehr als 120 nominierte Nachwuchsdesigner durchsetzen. Über 1.400 Gäste verfolgten gespannt die feierliche Bekanntgabe und freuten sich mit dem jungen Designer über die besondere Auszeichnung, die jährlich vergeben wird.

Zur Pressemitteilung

- Designpreise - 

ISH 2017: Design Plus Preis für 25 besondere Produkte und Lösungen

Im Fokus: Intelligente und individuelle Badlösungen sowie technisch anspruchsvolle und komfortable Produkte der Heiz- und Klimatechnik

Frankfurt, 27. Januar 2017

Der internationale Wettbewerb Design Plus prämiert auch zur ISH 2017 Produkte von Ausstellern, die sich durch eine kluge Verbindung von Technik und Design auszeichnen. Eine siebenköpfige Fachjury hat 154 Einreichungen unter anderem nach den Kriterien Gestaltungsqualität, Gesamtkonzeption, Innovationsgehalt, Materialwahl technische und ökologische Aspekte bewertet. 106 Unternehmen, davon 42 deutsche und 64 ausländische, haben am Wettbewerb teilgenommen.

Zur Pressemitteilung

- Designpreise - 

Internationaler Nachwuchswettbewerb ein&zwanzig: Ausstellungsdesign kommt vom Studio Besau-Marguerre

Frankfurt, 11. Januar 2017

Das Hamburger Designstudio Besau-Marguerre konzipiert das Ausstellungsdesign der Gewinnerpräsentation des internationalen Nachwuchswettbewerbes „ein&zwanzig“, der in diesem Jahr erstmalig vom Rat für Formgebung ausgelobt wird. Das Gestalterduo Eva Marguerre und Marcel Besau war vor drei Jahren selbst noch unter den Newcomer-Finalisten des German Design Award 2014. Heute weist ihr Portfolio namhafte Projekte wie die Möblierung der Hamburger Elbphilharmonie auf.

Zur Pressemitteilung