Stifterveranstaltungen

Unsere Stiftungsmitglieder profitieren von exklusiven Veranstaltungen: In dem Arbeitskreis Design + Innovation gewährt das jeweils gastgebende Unternehmen interessante Einblicke in die eigene Marken- und Designarbeit. Im Arbeitskreis Markenführung laden Markenverantwortliche zur Diskussion von attraktiven Fallbeispielen ein. Außerdem gibt es Veranstaltungen mit folgenden thematischen Schwerpunkten:

Die aktuellen Termine im Überblick.

Arbeitskreis Markenführung

Der Arbeitskreis Markenführung steht den Design-, Corporate Design- und Brand-Verantwortlichen aus den produzierenden Mitgliedsunternehmen des Rat für Formgebung offen. Hier diskutieren Markenverantwortliche auf Augenhöhe Fallbeispiele aus der Praxis oder stellen Best-Practice-Beispiele vor. Die Teilnehmer lernen das gastgebende Unternehmen durch eine Unternehmensführung kennen und erhalten gewinnbringende Einblicke in die jeweilige Design- und Markenstrategie. Die Treffen finden ein- bis zweimal pro Jahr, jeweils bei unterschiedlichen Stiftungsunternehmen, statt. 

Arbeitskreis Markenführung 2018 Rat für Formgebung Porsche Design
13. April 2018

Studio F.A. Porsche, Zell am See
Der Arbeitskreis Markenführung lädt im April in das Studio F. A. Porsche. Seit 1972 entstehen dort Design-Ideen und Innovationen für die eigenen Produktkollektionen der Porsche Design Group. Überwiegend bietet das Studio seine kreativen Dienste für externe Unternehmen an.
Schwerpunktthema der Veranstaltung wird die "Kultmarke Porsche" sein. Neben einem Rundgang durch das Unternehmen erwartet die Teilnehmer ein Impulsvortrag von Geschäftsführer Roland Heiler zum Thema.

12. September 2018

Miele & Cie. KG, Gütersloh

Arbeitskreis Design + Kunst

Viele markenbewusste Unternehmen betrachten ihr Kunst- und Kulturengagement als wichtigen Bestandteil der Unternehmenskultur. Die Motivationsgründe und Umsetzungsbeispiele sind gleichermaßen beeindruckend wie spannend — sie sollen in dem Arbeitskreis vertieft werden. Zielgruppe des Arbeitskreises sind kunstaffine Geschäftsführer, Inhaber, Design- und Markenverantwortliche aus dem Stifterkreis.

Arbeitskreis Design + Kunst 2018 Rat für Formgebung eon
01. März 2018

E.ON, Essen
Gastgeber der Auftaktveranstaltung ist der Energiekonzern E.ON, der über eine Kunstsammlung mit rund 1.800 Werken verfügt. Die Sammlung ist breit gefächert und enthält Arbeiten der Klassischen Moderne bis hin zur zeitgenössischen Kunst.
Die Teilnehmer erwartet u.a. eine fachkundige Führung durch die Sammlung und ein inspirierender Impulsvortrag zum Thema „Wirtschaft trifft Kunst. Warum Kunst Unternehmen gut tut.“ In ihm wird das Spannungsfeld zwischen Kunst, Wirtschaft und Kommunikation erörtert.

Arbeitskreis Marken- und Designrecht

In diesem Arbeitskreis werden aktuelle Rechtsprechungsänderungen und ihre Auswirkungen auf die alltägliche Arbeit erörtert. Darüber hinaus bietet das Veranstaltungsformat die Gelegenheit, eigene Fragestellungen einzubringen und diese nicht nur mit einem Fachexperten, sondern auch mit Kollegen aus dem Stifterkreis zu diskutieren.

07. März 2018

Messeturm, Frankfurt/Main

Themenschwerpunkte der Sitzung am 07. März bilden folgende drei Bereiche:

  • Redesign – Bewertung aus Designersicht und Betrachtung von designrechtlichen Fragen
  • Gesellschafterwechsel und Beteiligungsveränderung — Auswirkungen auf erteilte Lizenzen
  • Der Online-Vertrieb und die Fragestellung, ob Plattformverbote erlaubt sind

Durch die Sitzung wird Herr RA Dr. Ludwig von BRP Renaud und Partner in Frankfurt führen, er ist seit Jahren auf Marken-, Urheber- und Designrecht spezialisiert.

Arbeitskreis Smarthome + Building

Aufgrund der immer weiter voranschreitenden Digitalisierung und Vernetzung von Produktangeboten wurde der Arbeitskreis Smarthome + Building gegründet. Die Teilnehmer diskutieren die Herausforderungen und Möglichkeiten, die sich dadurch im Bereich der User-Experience im Marken- und Designkontext ergeben. Der Arbeitskreis wird in einem ersten Schritt die Bedeutung des Themas für die im Rat für Formgebung organisierten Unternehmen der Gebäudetechnologie, der Sanitärindustrie sowie der Hausgeräteindustrien herausarbeiten und darüber hinaus den Austausch über Branchengrenzen hinweg initiieren. Er tagt jährlich.

Termine 2018

Termine werden in Kürze bekanntgegeben

Arbeitskreis Manufaktur + Handwerk

Arbeitskreis Manufaktur + Handwerk 2018 Rat für Formgebung freifrau
31. Oktober 2018

Freifrau Sitzmöbelmanufaktur, Lemgo

Arbeitskreis Design + Innovation

Der Arbeitskreis Design + Innovation ist ein informelles Kommunikationsforum für alle Mitgliedsunternehmen des Rat für Formgebung. Die branchenübergreifende Vernetzung und der Austausch untereinander stehen im Vordergrund. Die Teilnehmer erhalten interessante Einblicke in das jeweils gastgebende Unternehmen und diskutieren über aktuelle Herausforderungen zum Thema Design und Innovation. Unternehmensführungen und Impulsvorträge runden das bewährte Veranstaltungsformat ab. Die halbtägigen Treffen finden zweimal jährlich bei unterschiedlichen Stiftungsmitgliedern statt.

Arbeitskreis Design + Innovation 2018 Rat für Formgebung Vorwerk
14. März 2018

Vorwerk, Wuppertal

Die Veranstaltung findet im erst kürzlich fertiggestellten BrandSpace des Unternehmens Vorwerk statt. Neben einer design- und markenfokussierten Führung durch das 700 qm große Areal erwarten die Teilnehmer zwei interessante Impulsvorträge. Erfahren Sie Neues zur Innovation bei der Vorwerk-Marke Kobold und den Weg der Designentwicklung aus der Sicht des Head of Design.

28. und 29. Juni 2018

VOLA, Horsens (Dänemark)

Der Arbeitskreis Design + Innovation führt die Teilnehmer während eines zweitägigen Aufenthalts zu den Design-Highlights Dänemarks:
Zunächst steht eine Führung durch das ARoS Kunstmuseum sowie eine Besichtigung der neuen Hafencity von Aarhus an.
Am Folgetag lädt das Unternehmen VOLA in seine VOLA Akademie ein. Birthe Tofting, Director of International Sales, Marketing & HR, erzählt, wie die unverwechselbare Handschrift Arne Jacobsens der DNA des Unternehmens bis heute eingeschrieben ist und in allen Disziplinen der Markenführung – von Produktsprache bis Employer Branding und Nachhaltigkeit – das Markenbild von VOLA prägt. Nach einer Werksführung wird Torben Madsen über den Designprozess des Unternehmens berichten.

Designforum DX — DAX

DX — DAX ist ein im September 2017 neu gegründetes Designforum des Rat für Formgebung, das sich mit allen Aspekten des digitalen Wandels befasst und von den Mitgliedern gestaltet wird, um ein Höchstmaß an Relevanz und einen Mehrwert für die beteiligten Unternehmen sicherzustellen. Es werden Einblicke in Modelle und Fallbeispiele der Transformation gewährt und Erfahrungen analysiert.

19. März 2018

Lufthansa AG, Frankfurt

Im Lufthansa Aviation Center hat Dr. Torsten Wingenter (Senior Director Digital Innovations (FRA HM/D) Lufthansa Group | Austrian, Lufthansa, SWISS) von der digitalen Transformation im Lufthansa FlyingLab berichtet.
Zudem fand für die Teilnehmer ein Workshop zum Thema "Transformation und KPIs. Über die Messbarkeit des Erfolges von digitalen Transformation-Projekten" von Falk Bothe, Director Digital Transformation Office der Volkswagen AG, statt.

Eindrücke vergangener Stifterveranstaltungen:

 

Regionales Stiftertreffen bei Walter Knoll

 

 

Regionales Stiftertreffen bei Storck Bicycle

 

 

Arbeitskreis Smarthome + Building bei der Deutschen Telekom

 

 

Regionales Stiftertreffen bei B.Braun

 

 

Regionales Stiftertreffen bei Recaro

 

 

Arbeitskreis Markenführung bei Merck

 

 

Regionales Stiftertreffen bei B.Braun

 

 

Regionales Stiftertreffen bei Nomos Glashütte

 

 

Arbeitskreis Markenführung bei Gore

 

 

Arbeitskreis Design + Kunst bei E.ON

 

 

Arbeitskreis Design + Innovation bei Vorwerk

 

 

Arbeitskreis Markenführung bei Studio F.A. Porsche

 

Bisherige Gastgeber der Stifterveranstaltungen:

Ihr Kontakt

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.