Ideen gewinnen. Netzwerk erweitern.

Marke und Design in Theorie und Praxis. Wir geben vielfältige Impulse für Ihren Erfolg.

Aktuelles Designwissen, ein tiefes Verständnis dessen, was Design und Marken stark macht, der lebendige Austausch: Unsere Veranstaltungen sind Hochkaräter in Sachen Marken- und Designstrategie, in Theorie und Praxis. Informieren Sie sich hier über Termine und Inhalte – und darüber, wie Sie von unseren Angeboten profitieren können.

Alle Termine im Überblick: Kalender

15. Mai - 2. Juli 2017 Hessischer Staatspreis Universelles Design

Die Gewinner des Hessisches Staatspreises Universelles Design 2016 werden in der Zeit vom 15. Mai bis zum 2. Juli in verschiedenen hessischen Städten zu sehen sein.

mehr erfahren

01. Juni 2017 ICONIC AWARDS

Die Jurysitzung der ICONIC AWARDS 2017 wird am 1. Juni in Frankfurt stattfinden.

mehr erfahren

29. Juni 2017 German Brand Award

Am 29. Juni findet die Preisverleihung des German Brand Award 2017 im DRIVE. Volkswagen Group Forum in Berlin statt.

mehr erfahren

22. Juni 2017 Seminar Marke 5.0 Uli Mayer-Johanssen

Marke 5.0: Immer mehr Medien, Kanäle, Netzwerke und Märkte bieten immer mehr Impulse und Möglichkeiten der Kommunikationsgestaltung. In dieser überbordenden Vielfalt verliert die Wahrnehmung der Marke nicht selten an Prägnanz und Klarheit – und damit an Identifikationsangebot und Attraktivität. Uli Mayer-Johanssen, MetaDesign-Gründerin und Entrepreneurin, ist eine der führenden Expertinnen im Bereich der strategischen Markenentwicklung.

mehr erfahren

Rat für Formgebung Die Designinstanz Deutschlands.

Der Rat für Formgebung gehört zu den international führenden Kompetenzzentren für Design. Initiiert vom deutschen Bundesrat, gestiftet von der deutschen Industrie unterstützt er seit über 60 Jahren Unternehmen bei ihrer Marken- und Designentwicklung und stärkt deutsches Design als Wirtschaftsfaktor. Er prägt die Designkultur Deutschlands entscheidend mit und bietet ein einzigartiges Forum für Wissenstransfer von Marken- und Designkompetenz.

mehr über unsere Arbeit