Die Marken- und Designakademie

Mit den Qualifizierungsangeboten der Marken- und Designakademie erweitern Sie Ihr Fachwissen und Ihren Horizont – mit einem ausgewählten Programm aus Seminaren, Konferenzen und Kongressen.

Die aktuellen Termine im Überblick.

28. September 2017 Seminar Design Thinking Philipp Thesen

Design Thinking ist in aller Munde. Und er weiß, wie man es erfolgreich implementiert: Philipp Thesen, Senior Vice President Design bei der Deutsche Telekom AG, ist Experte für den innovativen Ansatz, der weltweit Unternehmen begeistert. Im Rahmen seines Workshops erfahren Sie, was es braucht, um Design Thinking erfolgreich in Ihrem Unternehmen aufzubauen und es prozessual und kulturell in der Organisation zu verankern. 

mehr erfahren

19. Oktober 2017 Seminar Das Geheimnis des Markencodes Prof. Dr. Gerdum Enders

Märkte neu, anders und vernetzt verstehen: Während im Arbeitsalltag Projekte und Prozesse immer kleinteiliger werden, laufen große wie kleine Unternehmen Gefahr, den Blick fürs Ganze zu verlieren. Mehr noch: Auch für Konsumenten sind mittlerweile viele Produkte und Marken zu kompliziert geworden. Wie aber schaffen es erfolgreiche Brands wie etwa Swatch, sich aus dem Überangebot abzuheben. Zufall? Nein!

mehr erfahren

26. Oktober 2017 ICONIC CONFERENCES

Wie sehen relevante Konzepte für die Zukunft des Shoppings aus? Wie ändern sich die Designmethoden, wenn Zielgruppenansprache, physisches Warenerlebnis, In-Shop-Digitalisierung und flexible Nutzung konzeptionell koordiniert werden müssen? Auf der Konferenz im Oktober erhalten Sie auf Fragen wie diese Antworten aus erster Hand. Internationale Designer, Architekten und Markenverantwortliche berichten über aktuell realisierte Projekte – Läden, Kaufhäuser, Mini-Malls und Messeauftritte. Wie in den Jahren zuvor soll die Tagung auch dem persönlichen Austausch und der Kontaktaufnahme dienen.

mehr erfahren

Imagefilm der Marken- und Designakademie

10. November 2017 Deutscher Marken- und Designkongress

Wie fit ist die deutsche Wirtschaft für die digitale Zukunft? Der Deutsche Marken- und Designkongress konzentriert sich auch 2017 auf die digitale Transformation und die damit verbundenen Chancen und Herausforderungen. „Shortcuts für die Digital-Ära“ lautet der Titel der Veranstaltung am 10. November in Berlin: Denn Design und Markenführung bieten viele Ansätze, um Veränderungsprozesse schneller, kreativer und damit erfolgversprechender zu gestalten.

mehr erfahren

23./24. November 2017 Seminar ChangeBranding Andreas Viedt und Michael Rösch

Alle an Bord, bitte! Die Neugestaltung eines Corporate Designs oder einer Marke beinhaltet mehr als äußere Politur. Mit ihr geht ein grundsätzlicher Veränderungsprozess einher, der tief ins Unternehmen wirkt. Je weitreichender Strategie, Positionierung und CD-Guidelines in die Identität und die Organisation eingreifen, desto wichtiger wird es, die Zustimmung aller Beteiligten zu gewinnen – vom Mitarbeiter bis zum Top-Management!

mehr erfahren

07. Dezember 2017 Seminar Wettbewerbscoaching Helge Aszmoneit

Medienberichte, Ausstellungen, Messeauftritte, Werbehilfen: Ein internationaler Designpreis kann Gold wert sein. Denn eine Auszeichnung durch eine renommierte Institution beflügelt die Kommunikation, steigert den Bekanntheitsgrad und wirkt positiv auf das Image. Auf der einen Seite. Auf der anderen Seite ist das Angebot an branchen- und themenspezifischen Awards sehr groß und eine Einreichung durchaus aufwendig. So stellt sich vielen, gerade weniger erfahrenen Aspiranten die Frage, welcher Designpreis für sie überhaupt der richtige ist, und wie sie ihre Chancen erhöhen können, diesen zu gewinnen.

mehr erfahren