Design Talk Designkompetenz in Hessen. Netzwerk und Qualifizierung.

Design hat in Hessen eine lange Tradition – mit zahlreichen Unternehmen, Institutionen und Persönlichkeiten, die international Designgeschichte geschrieben haben und schreiben. Design ist hier ein Wirtschaftsfaktor, dessen Bedeutung sich in den Aktivitäten und dem Erfolg der hessischen Kreativwirtschaft zeigt.

Der Rat für Formgebung mit Sitz in Frankfurt bietet eine neue Veranstaltungsreihe im Rahmen der hessischen Designförderung an, die sich aktuellen Fragen der Designbranche im Spannungsfeld von Entwurf, Produktion und Vertrieb widmet. In Kooperation mit dem Fachmagazin designreport, das seit 1972 vom Rat für Formgebung herausgegeben wird, möchten wir Sie herzlich dazu einladen.

Moderiert von designreport-Chefredakteurin Wiebke Lang, bieten unsere Design Talks mit verschiedenen hessischen Unternehmern und Gestaltern Einblicke in die Designbranche – sowohl aus Sicht der Industrie als auch der Dienstleister. Als Teilnehmer haben Sie die Möglichkeit, unmittelbar an Diskussionen zu relevanten Themen und aktuellen Herausforderungen im Design zu partizipieren und mit Protagonisten der hessischen Designszene in Dialog zu treten.

Die Teilnahme an den Design Talks ist – nach verbindlicher Anmeldung – kostenfrei.

Die Veranstaltung »Design-Prozesse – Prozess-Design« ist ausgebucht! Haben Sie dennoch Interesse, kontaktieren Sie uns hier.

Für Designer ist der Entwicklungsprozess von der Aufgabenstellung über die Idee bis zum marktreifen Produkt Teil der Gestaltungsaufgabe. Designprozesse sind an verschiedene Bedingungen geknüpft: einen zeitlichen, budgetären und personellen Rahmen, aber auch an die Denk- und Arbeitsweisen der beteiligten Gestalter und die jeweilige Unternehmenskultur. Mit der digitalen Transformation kommen weitere organisatorische, produktionstechnische und gesellschaftspolitische Herausforderungen hinzu.

Thema des ersten Design Talks ist die Frage, wie sich Gestaltungsprozesse gegenwärtig verändern. Und: Anhand welcher Kriterien lassen sich Designprozesse bewerten? Welche Parameter stellen einen effizienten Entwicklungsprozess mit hochwertigem Ergebnis – auch unter hohem globalen Konkurrenzdruck – sicher?

Während Oliver Grabes als Chefdesigner von Braun viele Produkte zur Marktreife gebracht hat, arbeitet Fabian Kragenings als selbstständiger Designer für viele internationale Firmen und hat den Design Iteration Award ins Leben gerufen. Anhand ihrer Erfahrungen setzen wir uns mit Fragen rund um Designprozesse in unterschiedlichsten Strukturen auseinander.

Informationen zur Veranstaltung Design-Prozesse – Prozessdesign

Die Veranstaltung ist ausgebucht! Haben Sie dennoch Interesse, kontaktieren Sie uns hier.

Veranstaltungsort:

Donnerstag, 22. November 2018
19.00 bis 21.00 Uhr

In der BraunSammlung

Förderkreis BraunSammlung e.V.
WesterbachCenter
Westerbachstraße 23c
D - 61476 Kronberg

Gefördert durch

Die Veranstaltung wird gefördert durch das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung.

Zur Website

Kooperationspartner


Der designreport ist Medienpartner der Design Talks.

 

 

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns