Mobility Design Vom Weißen Stock bis zur datenoptimierten Logistik 28. Oktober 2020

Auch wenn es bisweilen so scheint, zeichnet sich die Mobilität der Zukunft keinesfalls ausschließlich durch Elektroautos aus. Fraglich ist aber, wie sie denn genau aussehen wird. Auch die Luftfahrtbranche wird sich durch COVID 19 noch schneller und intensiver mit diesem Thema auseinandersetzen müssen. Neben neuen Antriebsformen geht es auch darum weiter als Auto, Bahn und Flugzeug zu denken und neben bekannten Verkehrsmitteln auch Konzepte mit einzubeziehen, die ganz generell das Ziel verfolgen, Menschen eine verbesserte Mobilität zu bieten und letztlich mehr (Bewegungs-)Freiheit zu verschaffen.


Auch hierbei scheint eine nutzerzentrierte Sicht- und Arbeitsweise nicht nur hilfreich, sondern dringend notwendig, um nicht am Bedarf vorbei zu gestalten und (zukünftige) Nutzer und ihre Bedürfnisse einzubeziehen. Wir wollen mit Prof. Dr.-Ing. Petra K. Schäfer, Tobias Stuntebeck und Carina Haumering darüber sprechen, welche Perspektiven und Innovationen es in diesem Bereich gibt, welche neuen Ansatzpunkte es dabei geben kann und wie sich Theorie und Praxis dabei gegenseitig befruchten können.

Veranstaltungsort:
Wann: Mittwoch, 28. Oktober 2020
Beginn: 18:30 Uhr
Ort: Bibliothek des Rat für Formgebung, Messe Frankfurt, Halle 9.3 (Zugang nur nach vorheriger Anmeldung)

Die Anmeldung wird etwa 3 Wochen vor der Veranstaltung geöffnet.

Gefördert durch

Die Veranstaltung wird gefördert durch das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung.

Zur Website

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns