Stifterveranstaltungen

Unsere Stiftungsmitglieder profitieren von exklusiven Veranstaltungen: In dem Arbeitskreis Design + Innovation gewährt das jeweils gastgebende Unternehmen interessante Einblicke in die eigene Marken- und Designarbeit. Im Arbeitskreis Markenführung laden Markenverantwortliche zur Diskussion von attraktiven Fallbeispielen ein.

Es gibt Veranstaltungen mit folgenden thematischen Schwerpunkten:

Außerdem veranstaltet der Rat für Formgebung die Design Talks: ein öffentliches Diskussionsformat, gefördert vom Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen.

Die aktuellen Termine im Überblick.

Arbeitskreis Markenführung

Der Arbeitskreis Markenführung steht den Design-, Corporate Design- und Brand-Verantwortlichen aus den produzierenden Mitgliedsunternehmen des Rat für Formgebung offen. Hier diskutieren Markenverantwortliche auf Augenhöhe Fallbeispiele aus der Praxis oder stellen Best-Practice-Beispiele vor.

Die Teilnehmer lernen das gastgebende Unternehmen durch eine Unternehmensführung kennen und erhalten gewinnbringende Einblicke in die jeweilige Design- und Markenstrategie.

Die Treffen finden ein- bis zweimal pro Jahr, jeweils bei unterschiedlichen Stiftungsunternehmen, statt. 

05. Juni 2020

Erwin Hymer Group, Bad Waldsee
Die Erwin Hymer Group vereint zahlreiche Caravan- und Reisemobilhersteller, Zubehörspezialisten sowie Miet- und Finanzierungsservices unter einem Dach.

Themen des Tages: nähere Angaben folgen.

1. Dezember 2020

Glen Dimplex Thermal Solutions , Kulmbach
Hinter Glen Dimplex Thermal Solutions (GDTS) steht die familiengeführte Glen Dimplex Group aus Dublin in Irland, gegründet von Martin Naughton im Jahr 1973, inzwischen weltweit führender Anbieter von elektrischen Heizungslösungen und Haushaltsgeräten.

Themen des Tages: nähere Angaben folgen.

Arbeitskreis Design + Innovation

Der Arbeitskreis Design + Innovation ist ein informelles Kommunikationsforum für alle Mitgliedsunternehmen des Rat für Formgebung. Die branchenübergreifende Vernetzung und der Austausch untereinander stehen im Vordergrund. Die Teilnehmer erhalten interessante Einblicke in das jeweils gastgebende Unternehmen und diskutieren über aktuelle Herausforderungen zum Thema Design und Innovation. Unternehmensführungen und Impulsvorträge runden das bewährte Veranstaltungsformat ab.

Die halbtägigen Treffen finden zweimal jährlich bei unterschiedlichen Stiftungsmitgliedern statt.

 

 

09. Dezember 2019

Daimler AG Mercedes-Benz, Sindelfingen

Nur auf persönliche Einladung.

Themen des Tages:

  • Begrüßung durch Prof. Gorden Wagener, CDO Daimler AG, und Andrej Kupetz, Hauptgeschäftsführer Rat für Formgebung
  • Impulsvortrag 1: „Transformation of Luxury“, Prof. Gorden Wagener, CDO Daimler AG
  • Impulsvortrag 2: „Four different kinds of Luxury Experiences - AMG, Maybach, Mercedes-Benz & EQ“, Stefano Tam, Strategy & Corporate Design Daimler AG
  • Fahrzeugpräsentation + Diskussion

 

 

 

Arbeitskreis Marken- und Designrecht

In diesem Arbeitskreis werden aktuelle Rechtsprechungsänderungen und ihre Auswirkungen auf die alltägliche Arbeit erörtert. Darüber hinaus bietet das Veranstaltungsformat die Gelegenheit, eigene Fragestellungen einzubringen und diese nicht nur mit einem Fachexperten, sondern auch mit Kollegen aus dem Stifterkreis zu diskutieren.

28. Februar 2020

BRP Renaud und Partner mbB, Frankfurt/Main
Der Arbeitskreis Marken- und Designrecht findet in der Kanzlei BRP Renaud und Partner in Frankurt am Main statt. Die renommierte Kanzlei betreut seit 1977 erfolgreich nationale und internatione Mandanten, darunter auch mittelständische und Großunternehmen. Ihr Schwerpunkt liegt auf der wirtschaftsrechtlichen Beratung.

Themen des Tages: nähere Angaben folgen.

Arbeitskreis Manufaktur + Handwerk

Der Arbeitskreis Manufaktur + Handwerk stellt jenen Unternehmen eine Plattform für Austausch und Vernetzung zur Verfügung, die sich in ihrer Arbeit und Unternehmensvision an der Schnittstelle von Design und Handwerk bewegen. Teilnehmer erhalten interessante Einblicke in die Prozesse des gastgebenden Unternehmens und können sich über Trends und Innovationen der Bereiche Produktionsprozesse und -techniken, Markenführung und das Spannungsfeld Manufakturbetrieb vs. industrielle Fertigung austauschen.

 

07. Mai 2020

Mühle Shaving, Stützengrün

Themen des Tages: nähere Angaben folgen.

Arbeitskreis Design + Kunst

Viele markenbewusste Unternehmen betrachten ihr Kunst- und Kulturengagement als wichtigen Bestandteil der Unternehmenskultur. Die Motivationsgründe und Umsetzungsbeispiele sind gleichermaßen beeindruckend wie spannend — sie sollen in dem Arbeitskreis vertieft werden. Zielgruppe des Arbeitskreises sind kunstaffine Geschäftsführer, Inhaber, Design- und Markenverantwortliche aus dem Stifterkreis.

 

Neue Termine folgen.

 

 

Designforum DX — DAX

DX — DAX ist ein im September 2017 neu gegründetes Designforum des Rat für Formgebung. Es befasst sich mit allen Aspekten des digitalen Wandels und wird von den Mitgliedern gestaltet. Ziel ist es, ein Höchstmaß an Relevanz und einen Mehrwert für die beteiligten Unternehmen sicherzustellen. Es werden Einblicke in Modelle und Fallbeispiele der Transformation gewährt und Erfahrungen analysiert.

 

Neue Termine folgen.

 

 

Eindrücke vergangener Stifterveranstaltungen:

 

Arbeitskreis Markenführung bei Abus

 

 

Regionales Stiftertreffen bei Walter Knoll

 

 

Regionales Stiftertreffen bei Storck Bicycle

 

 

Arbeitskreis Smarthome + Building bei der Deutschen Telekom

 

 

Regionales Stiftertreffen bei B.Braun

 

 

Regionales Stiftertreffen bei Recaro

 

 

Arbeitskreis Markenführung bei Merck

 

 

Regionales Stiftertreffen bei B.Braun

 

 

Regionales Stiftertreffen bei Nomos Glashütte

 

 

Arbeitskreis Markenführung bei Gore

 

 

Arbeitskreis Design + Kunst bei E.ON

 

 

Arbeitskreis Design + Innovation bei Vorwerk

 

 

Arbeitskreis Markenführung bei Studio F.A. Porsche

 

Bisherige Gastgeber der Stifterveranstaltungen:

Ihr Kontakt

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.