ICONIC CONFERENCE 2017 Vom Point of Sale zum Point of Senses

Wie sieht die Zukunft des Shoppings aus? Attraktiver, sinnlicher, begeisternder. Das muss so sein, denn der Internethandel kostet messbar Traffic. Designer, Ladengestalter, Innenarchitekten treiben bereits mit faszinierenden Innovationen und radikal neuen Konzepten die neue Welle voran. Überall entstehen aufregende Projekte, die alle Sinne einbeziehen. Welche sind wegweisend? Wie müssen sich die Designmethoden selbst ändern, um Zielgruppen anzusprechen und das physische Warenerlebnis in den Mittelpunkt zu stellen? Welche Chancen bietet die In-Shop-Digitalisierung?

Auf der Konferenz im Oktober erleben Sie Zukunft aus erster Hand. Top-Designer berichten über aktuell realisierte Projekte – Läden, Kaufhäuser, Mini-Malls und Messeauftritte. Wie in den Jahren zuvor soll die Tagung auch dem persönlichen Austausch und der Kontaktaufnahme dienen.
Die ICONIC CONFERENCE 2017 findet am 26. Oktober im Deutschen Filmmuseum, Frankfurt am Main, von 9:30 Uhr bis 17 Uhr statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.


Termin
26. Oktober 2017
09:30 - 17:00 Uhr

Ort

Deutsches Filmmuseum 
Schaumainkai 41 
60596 Frankfurt am Main
Anfahrt

Teilnahmegebühr

Regulär: 490,- EUR 
Stiftungsmitglied: 440,- EUR 
Studenten: 50,- EUR*

Anmeldeschluss

19. Oktober 2017
Die Preise verstehen sich 
zzgl. 19% MwSt.
*mit Studienbescheinigung 


Weitere Informationen und zur Anmeldung