Rat für Formgebung. Partner des New European Bauhaus.

Europa soll bis 2050 klimaneutral werden. Der Rat für Formgebung unterstützt dieses Ziel als Partner des »New European Bauhaus«, einer EU-weiten Initiative der Europäischen Kommission. Dazu bringt der Rat für Formgebung die Expertise seines eigenen internationalen Netzwerks von Unternehmen und Expert/innen unterschiedlicher Branchen und Disziplinen ein.

Wir sind Partner der Initiative »New European Bauhaus«. Diese wurde von der Präsidentin der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen im September 2020 initiiert. Das New European Bauhaus folgt den Grundwerten »sustainability, aesthetics and inclusiveness« (Nachhaltigkeit, Ästhetik, Inklusivität). Am Berührungspunkt von Kunst, Kultur, sozialer Inklusion, Wissenschaft und Technologie soll die Initiative untersuchen, wie unsere Lebensweisen zukünftig gestaltet werden können, um Europa im Rahmen des European Green Deal bis 2050 erfolgreich klimaneutral zu machen. Dieses Ziel soll erreicht werden, indem sich die Partner zu einer oder mehreren der folgenden Ambitionen verpflichten: gemeinsam mit Fachleuten unterschiedlicher Disziplinien Ideen für eine nachhaltige Gesellschaft zu generieren, inspirierender Projekte, Praktiken oder Konzepte zu identifizieren und mit Bürger/innen Gespräche über deren Bedürfnisse und Erwartungen zu führen. Der Rat für Formgebung wird gemeinsam mit den anderen offiziellen Partnern die Entwicklung des New European Bauhaus unterstützen und die Debatten fördern.

Mehr zum New European Bauhaus

Ihr Pressekontakt

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.