Repräsentanzen des Rat für Formgebung

Der Rat für Formgebung arbeitet mit einer wachsenden Anzahl von Repräsentantinnen und Repräsentanten in verschiedenen Ländern zusammen, um Austausch und Netzwerk vor Ort gezielt zu stärken. Von den entstehenden neuen Geschäftskontakten profitieren sowohl Mitglieder als auch die gesamte designorientierte Wirtschaft, indem neue Lösungen vorangetrieben werden.

BeNeLux

Dorian Kronenwerth
dk.benelux[at]gdc.de
Tel. +32 495 911 910

Krown Consultance
2 Rue de l'Amazone
B-1050 Brüssel

Krown Consultance ist ein Brückenbauer zwischen den BeNeLux-Ländern und Deutschland genauso wie für Interaktionen mit der Europäischen Union. Ziel ist es, zum globalen Erfolg und zur Positionierung von Unternehmen aus den BeNeLux-Ländern beizutragen, indem Crown Consultance starke Instrumente zur Kommunikation, Präsentation und Geschäftsentwicklung bereitstellen. Dorian Kronenwerth ist sowohl in BeNeLux als auch in Brüssel Zuhause und verlässt sich auf sein Wissen über die drei Länder, ihre Kultur und Sprachen sowie auf sein umfangreiches Netzwerk und seine Fähigkeiten in der Wirtschaftsdiplomatie, um es den Unternehmen aus der Region zu ermöglichen, sich in Brüssel und auf dem globalen Markt Gehör zu verschaffen.

Dänemark, Finnland, Norwegen, Schweden

Marie Hemdal
hemdal.se[at]gdc.de
Tel. +46 (0) 76 714 50 33

MH Partner AB
Sickla Kanalstreet 87
120 68 Stockholm, Schweden

Beratung von Unternehmen bei der Erschließung neuer internationaler Märkte und Zielgruppen in aller Welt. Schwerpunkte sind: Möbel, Interior und Design. Marie Hemdal Thryselius hat viele Jahre Erfahrung in der Messeindustrie, sowohl national als auch international, z.B. bei der Koelnmesse und deren weltweites Messeportfolio oder in Schweden bei der Stockholm International Fair. Zu ihren Kenntnissen und Erfahrungen gehören außerdem Medien- und Pressearbeit, Vertrieb, Projektmanagement, Marketing für Aussteller und Besucher sowie Kontaktpflege zu Verbänden. Marie nutzt ihre Netzwerke und ihr Wissen, um zu verstehen, welche Geschäfte funktionieren und um die richtigen Türen zur richtigen Zeit für die richtige Zielgruppe zu öffnen. Motto: Niemals aufgeben. Fokus: Kunde. Zukunft: Über die Grenze schauen.

Frankreich

Michael Scherpe
scherpe.fr[at]gdc.de

Tel. +33 (0) 144 89 67 70

SEME SA
72, rue Louis Blanc
75010 Paris
Frankreich

SEME SA wurde 1953 im Rahmen eines Vertretungsvertrags mit der Messe Frankfurt für Frankreich und Monaco gegründet. Im Jahr 1981 übernahm Michael Scherpe das Unternehmen und ist seitdem dessen Präsident / CEO und Hauptaktionär. Die SEME und ihre Tochtergesellschaften sind in den Bereichen Kommunikation, Marketing, Filmproduktion, Presse und Kultur tätig.

Michael Scherpe und sein Team verfügen über umfangreiche Kenntnisse in den Bereichen Marktstrategien, Markenentwicklung und Multimedia. Seine ausgezeichneten Netzwerkfähigkeiten machen ihn zu einem beliebten Partner für viele Institutionen ebenso wie für die Textil-, Konsumgüterindustrie, Sanitär, Heizung, Lüftung, Musik, Beleuchtung, Automobil, Sicherheit und Lebensmittelverarbeitung.

Michael Scherpe ist Träger des Großen Verdienstordens der Französischen Republik.

Ost-, West- und Südafrika

Skander Negasi (Mr.)
skander.africa[at]gdc.de
Tel. + 49 (0) 6003 826892

Trade and Fairs Consulting GmbH
Feldpreul 33
61191 Rosbach

Trade and Fairs Consulting (TFC) ist eine in Deutschland ansässige Beratungs- und Eventagentur mit Regionalbüros in Afrika. Das Unternehmen vertritt verschiedene deutsche Messegesellschaften in den Sektoren Bauwirtschaft, Konsumgüter, Textilien, Mobilität, Verarbeitung etc. und verfügt über reiche Erfahrung in der Förderung von Marken und Designern aus Afrika. Die TFC ist Eigentümerin mehrerer Modeevent-Marken, organisiert Ausstellungen auf dem afrikanischen Kontinent und unterstützt internationale Organisationen, Verbände und Regierungen durch Missionen, Workshops und Branchenveranstaltungen. Für den Rat für Formgebung ist die TFC exklusiver Partner für die Länder Äthiopien, Kenia, Ruanda, Burundi, Tansania, Elfenbeinküste, Nigeria, Namibia, Südafrika.
 

Polen

Piotr Łukaszewicz
pl.poland[at]gdc.de
Tel. +48 22 494 32 03

Targi Frankfurt Przedstawicielstwo w Polsce S.C.
ul. Bugaj 5d
05-806 Komorów
Polen

Piotr Łukaszewicz und sein Team sind sehr erfahren in Marktstrategien, Markenmanagement und Design. Seine hervorragende Netzwerkfähigkeit macht ihn zu einem idealen Partner für staatliche Institutionen, Branchenverbänden sowie Medienvertreter. Sie haben bereits über tausend polnische Unternehmen aus 20 verschiedenen Branchen bei ihren Event-Vorbereitungen in 15 Ländern unterstützt. Seit Oktober 2007 entwickelt das Unternehmen das Geschäft der Messe Frankfurt in Polen und führt alle Verkaufs- und Werbeaktivitäten durch.

Portugal

Cristina Motta
motta.pt[at]gdc.de
Tel. +351 211 359 931

Kamotta Representações Lda
Largo São Sebastião da Pedreira, 44
1050-205 Lissabon
Portugal

Kamotta Representações Lda wurde 1997 gegründet, um Marketing- und Kommunikationsdienstleistungen für exportorientierte portugiesische Unternehmen anzubieten. Design und Markenbekanntheit sind dabei Schlüsselfaktoren für eine erfolgreiche Präsenz auf internationalen Märkten. Kamotta stützt sich auf ein exzellentes Netzwerk von Industriepartnern, unterstützt Unternehmen bei ihrer Kommunikationsstrategie, und trägt auf diese Weise zur geschätzten Positionierung der portugiesischen Industrie auf internationalen Märkten bei.

Foto: Vitorino Coragem

USA

Catharina Salzmann 
catharina.usa[at]german-design-council.com
Tel. +1 312 585 8337

GACC Midwest, Inc
150 North Michigan Avenue, 35th Floor
Chicago, Illinois 60601, USA

Catharina Salzmann ist seit August 2020 für die AHK USA-Chicago tätig. In ihrer Funktion als Consultant ist Catharina auf die Beratung und Begleitung deutscher Unternehmen bei ihrer Markteintrittsstrategie spezialisiert und konzentriert sich auf Projektmanagementaufgaben für Geschäftspartnersuchen, Mergers & Acquisitions, Standortauswahl und Marktforschungsstudien. Darüber hinaus arbeitet sie eng mit Unternehmen zusammen, die bei der AHK USA-Chicago eine virtuelle Geschäftspräsenz haben. Vor ihrer Tätigkeit bei der AHK USA-Chicago absolvierte Catharina ihren Master in Betriebswirtschaftslehre (MBA) an der Johnson and Wales University in Providence, Rhode Island in den USA und sammelte branchenübergreifende Erfahrungen in der Hotellerie sowie in der Meerestechnik während ihrer Tätigkeit für einen Startup-Inkubator in Boston.


Kim Lonzer
Lonzer[at]gaccmidwest.org
Tel. +1 312 585 8337

GACC Midwest, Inc
150 North Michigan Avenue, 35th Floor
Chicago, Illinois 60601
USA

Kim kommt ursprünglich aus Deutschland und hat einen Abschluss in interkultureller Wirtschaftspsychologie. Sie hat Erfahrung in den Bereichen Marketing, Personal- und Produktmanagement und arbeitete in verschiedenen interkulturellen Umfeldern. Durch diese Kenntnisse über verschiedene Länder, Kulturen und Sprachen sowie ihr umfangreiches Netzwerk ermöglicht sie nun deutschen Unternehmen den Markteintritt in den USA.