Als die Design- und Markeninstanz Deutschlands stärkt der Rat für Formgebung das gesellschaftliche Bewusstsein für Gestaltung und unterstützt Unternehmen in allen Belangen ihrer Marken- und Designentwicklung. Wir bieten ein Forum für den branchenübergreifenden Wissenstransfer und sorgen für Wettbewerbsvorteile unserer Mitglieder: unabhängig, erfahren, international.

Kollaborationen im Design

CUMULUS ASSOCIATION

Wir freuen uns, Teil der globalen Community der Cumulus Association zu sein. Die Organisation versteht sich als dynamisches Ökosystem, das sich u. a. für Wissenaustausch und Kollaborationen in Kunst und Design sowie Forschung und Praxis einsetzt. Unsere Mitgliedschaft wurde neben weiteren internationalen Universitäten und Design-Institutionen vor wenigen Tagen auf der Konferenz "Preferences in Design" vom Board in Budapest beschlossen. Wir bringen uns mit unserem internationalen Netzwerk an Newcomern ein und sind gespannt auf zukünftige Kollaborationen.
 

Weitere Informationen
German Design Award 2025

German Design Award 2025

Ausschreibungsstart

Es ist wieder soweit – der große German Design Award geht in die nächste Runde und öffnet sein Anmeldungs- und Einreichungsportal. Der international anerkannte Design Award zeichnet jährlich hochkarätige Einreichungen in den Bereichen Produkt- und Kommunikationsdesign sowie der Architektur aus.


Fokus auf Circular Design
Ab diesem Jahr können Unternehmen und Designer*innen ihre Projekte in der Zusatzkategorie „Circular Design“ einreichen. Hier werden innovative Lösungen sichtbar, die die aktuellen Zielsetzungen der Kreislaufwirtschaft in die Umsetzung bringen und inspirierende Impulse setzen.


Neue Kategorie – AI
Um zukunftsweisende Entwicklungen in der Architektur durch den Einfluss von künstlicher Intelligenz und digitale Gestaltungsmethoden sichtbar zu machen, können Gestalter*innen und Entwickler*innen ab diesem Jahr Projekte, Service Designs und virtuelle Architekturen in der Kategorie „AI in Architecture and Metaverse Space Design“ einreichen.

 

zum Award

Wie kann Design die Welt verändern?

Podcast mit Lutz Dietzold

"Können wir mit gutem Design die Welt retten, Herr Dietzold?"

Darum geht es in der neuesten Folge des D:Economy-Podcast der Frankfurter Allgemeine Zeitung, in der unser CEO Lutz Dietzold zu Gast ist und mit dem Technikjournalisten Johannes Winterhagen spricht.

 

Jetzt reinhören!

The Major German Brands 2025

pushing circular design.

Erzählen Sie Ihre Markengeschichte


Mit der diesjährigen Ausgabe pushing circular design. lenken wir den Blick auf ein großes Thema der Gegenwart, auf die zirkuläre Transformation der Wirtschaft. Die Frage ist, wie wir heute Wachstum und Ressourcenverbrauch voneinander entkoppeln können, um morgen effizient in einem Kreislauf zu wirtschaften?


Präsentieren auch Sie Ihre Werte und Visionen mit Ihrem Auftritt im Buch. Zeigen Sie, wie Sie als führende Marke die wirtschaftliche Transformation mitgestalten und welches Innovationspotenzial in Circular Design steckt.

 

mehr dazu
Tassilo von Grolmann

2.000 Bücher für die Designbibliothek!

Tassilo von Grolman

Mit einer großzügigen Schenkung des Produktdesigners Tassilo von Grolman hat unsere Designbibliothek neuen Zuwachs bekommen! Die Schenkung enthält rund 2.000 Bücher – darunter seltene Ausgaben und eine große Sammlung an Design-Publikationen aus Japan, die von Grolman während seiner vielen Reisen erwarb.
Für uns ein Geschenk von unfassbarem Wert, das hier in besten Händen ist. Die Bücher werden durch unsere Bibliothekarin aktuell erfasst und bald für die Öffentlichkeit zugänglich sein.


Die stiftungseigene Bibliothek bietet eine umfassende und wertvolle Wissensplattform rund um Design und seine angrenzenden Bereiche. Dank kontinuierlicher Aktualisierung, der tiefen inhaltlichen Erschließung und Raritäten der Sammlung z.B. aus den 1950er- und 1960er-Jahren ist sie zu einem wertvollen und geschätzten Ort für Fachpublikum und Designinteressierte avanciert.


> Tassilo von Grolman und Lutz Dietzold (CEO Rat für Formgebung) in der Designbibliothek

 

zur Designbibliothek
ndion podcast Folge 37 - mit Jette Hopp

Folge 37 - How does architecture tackle modern challenges?

Der neue ndion Podcast

Der ndion.de - Podcast #37 – "How does architecture tackle modern challenges?" ist raus!

Im Gespräch mit Jette Hopp, Direktorin für Akquisition und Geschäftsentwicklung Europa bei Snøhetta.

Das norwegische Unternehmen Snøhetta hat zahllose architektonische Meisterwerke auf der ganzen Welt entworfen. Jette Hopp, Direktorin für Akquisition und Geschäftsentwicklung in Europa, erzählt uns von besonderen Projekten, Erfolgen und zukünftigen Herausforderungen. Im Gespräch mit Gastgeber Martin Pauli geht Hopp auf die sich entwickelnde Rolle des Architekten als Integrator ein und betont die Notwendigkeit, die Komplexität von Konstruktion, Materialien und Nachhaltigkeit zu berücksichtigen. Hopp blickt optimistisch in die Zukunft, ist sich aber auch der großen Verantwortung bewusst, die Architekten für die Einhaltung der Klimaziele tragen.


Jetzt reinhören!
 

zum Podcast

Frankfurt ist World Design Capital '26!

Und der Rat für Formgebung ist Partner

Die World Design Organization™ (WDO) mit Sitz in Montreal, Kanada, hat bekannt gegeben, dass Frankfurt und die Rhein Main Region World Design Capital für das Jahr 2026 wird.


Frankfurt RheinMain war mit dem inhaltlichen Konzept Design for Democrcacy. Atmospheres for a better life neben Riad, Saudi-Arabien einer der zwei Finalisten, die das internationale und alle Kontinente repräsentierende Komitee der WDO ausgewählt hatte, und hat sich mit seinem Konzept durchgesetzt.


Der Rat für Formgebung ist Partner der Initiative und freut sich mit der Durchführungsgesellschaft unter der Leitung von Prof. Matthias Wagner K über den verdienten Projektzuschlag.

 

mehr dazu
Walk the Talk

Walk The Talk

Neue Termine

Wir haben für Sie wieder neue Termine mit spannenden Themen – jetzt reinschauen, merken und anmelden!

Unser beliebtes Format Walk The Talk ist eine exclusive Online-Veranstaltung für unseren Stiftungsmitglieder. In diesem Format ermöglichen wir einen kurz- und inhaltsstarken Austausch rund um die Themen Marke, Digitalisierung, Design und Innovation. Die Gäste bekannter Größen aus Industrie und Wirtschaft, geben einen Impulsvortrag und beatworten im Anschluss die Fragen der Teilnehmer*innen.
 

zu den Terminen
70 Jahre Jubiläum - Rat für Formgebung

70 Jahre Rat für Formgebung!

2023 ist Jubiläums Jahr

70 Jahre Rat für Formgebung – 70 Jahre Designkultur


Die Feier zum 70-jährigen Bestehen des Rat für Formgebung fand am 22. Juni 2023 in der Frankfurter Paulskirche statt. Begangen wurde sie traditionell mit der international besetzten Veranstaltung "Dritten Deutsche Designdebatte – Creating Community", die auch für die Öffentlichkeit zugänglich war.


Mit der Veranstaltung werden Kollaborationen und interdisziplinäre Vernetzung, die für Designprozesse eine wichtige Rolle spielen, gewürdigt. Es wurden wieder Gäste aus Design, Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Kultur eingeladen, diesmal sprachen:


Francesca Bria
Kate Crawford
Sunny Dolat
Hartmut Esslinger
John Maeda


Mitschnitte der Dritten Deutsche Designdebatte – Creating Community finden Sie auf unserer Seite und auf unserem Youtube Kanal.
 

zur Dritten Deutschen Design Debatte
Studien und Berichte

Berichte und Studien

zum Downloaden

"Der Wert von Design"

Hier finden Sie eine Zusammestellung von Berichten und Studien der letzten Jahre, die sich mit dem Thema befassen.

 

Downloads ansehen

Auf ndion.de – der Content Plattform des Rat für Formgebung – erwarten Sie News und Artikel aus den spannenden Themenfeldern von Design, Marke und Innovation. Entdecken Sie vielfältige Artikel, Podcasts und Interviews, Portraits von Persönlichkeiten, Newcomern und Unternehmen sowie internationale Trends:

Presse

In unserem Pressebereich finden Sie alle aktuelle Pressemitteilungen, aus all unseren Tätigkeitsfeldern

zum Pressebereich